Diese Stelle teilen

International Tax Officer (m/w/d)

Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen. Seit unserer Unternehmensgründung vor mehr als 100 Jahren haben wir eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Wir arbeiten mit den technisch anspruchsvollsten Kunden aus Wachstumsbranchen wie der Halbleiterindustrie, Life Sciences und Datenzentren zusammen. Ihnen bieten wir das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Operativ tätig in mehr als 20 Ländern ist Exyte hervorragend positioniert, um Kunden direkt vor Ort wie auch global zu unterstützen. Im Jahr 2018 erwirtschaftete Exyte mit rund 5.600 erfahrenen und motivierten Mitarbeitern einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro im Vergleich zu 2,4 Milliarden Euro in 2017.

Eine Aufgabe, die herausfordert
  • Tax Reporting im Rahmen von Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Kalkulation und Review der latenten Steuerpositionen im Konzern
  • Steuerliche Beratung der Geschäftsleitung bei Organisationsveränderungen
  • Betreuung von Konzernverrechnungspreissachverhalten und Erstellung von Dokumentationen
  • Internationale Tax Compliance, insbesondere im Ertragsteuerrecht
  • Begleitung von Betriebsprüfungen und internen Steuerrevisionen
  • Konzeption und Umsetzung steuerlicher Optimierungskonzepte
Ein Background, der überzeugt
  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Steuern, alternativ vergleichbare einschlägige praktische Ausbildung und Erfahrung mit entsprechenden Abschlüssen
  • Mehrjährige Tätigkeit in einer international tätigen Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder der Steuerabteilung eines international tätigen Unternehmens
  • Idealerweise bestandenes Steuerberaterexamen
  • Sehr gute Bilanzierungs- und Controlling-Kenntnisse (HGB, IFRS)
  • Kenntnisse im internationalen Steuerrecht
  • Sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, hohe Eigenmotivation und Einsatzbereitschaft
  • Routinierter Umgang mit SAP, MS-Office etc.
Ein Umfeld, das begeistert
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen
  • Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty oder Weihnachtsfeier
  • Attraktiver Standort: Sie erreichen uns bequem mit dem Auto oder mit der S-und U-Bahn, welche wir über das Jobticket bezuschussen. Für Verpflegung ist gesorgt: (Milch-)Kaffee, Tee, Sofaecke und Kicker stehen kostenlos zur Verfügung – zwei bezuschusste Kantinen und  mehrere Restaurants finden Sie in fußläufiger Umgebung
Ihr Kontakt

Sie möchten Teil des Exyte Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 711 8804-1318 zur Verfügung.

 

Exyte Management GmbH
Kim Lisa Arnold
Löwentorbogen 9b
70376 Stuttgart

 

 

Die Exyte Group ermöglicht durch ein unterstützendes Umfeld, attraktive Gehälter und hervorragende Zusatzleistungen stetiges Wachstum und vielfältige Karriereentwicklung.

 

KEINE PERSONALVERMITTLER UND AGENTUREN VON AUßEN.

 

Die Exyte Group ist ein "Equal Employment Opportunity" Arbeitgeber und setzt sich für Chancengleichheit und Gleichbehandlung ein. Die Exyte Group bietet daher allen qualifizierten BewerberInnen gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von der Abstammung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Herkunft, Hautfarbe, Religion, geschütztem Veteranen- oder Behindertenstatus oder genetischer Information.


Jobsegment: ERP, SAP, Technology