Laden...
Diese Stelle teilen

Payroll Manager (m/w/d)

Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datencenter zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Das Unternehmen legt Wert auf höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards sowie vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2018 erwirtschaftete Exyte mit über 5.600 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,5 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. www.exyte.net

 

Eine Aufgabe, die überzeugt

  • Verantwortung für die Qualität der Gehaltsabrechnung aller deutscher Gesellschaften
  • Schnittstelle zwischen dem operativen HR, dem HR Shared Service Center und dem Payroll Provider
  • Steuerung des externen Payroll Providers durch Validierung der Abrechnungsläufe
  • Kontrolle und Freigabe der monatlichen Abrechnung
  • Zentraler Ansprechpartner und -koordinator für alle Fragen rund um die Abrechnung
  • Verantwortung für die Datenqualität im Employee Master Data System (SuccessFactors)
  • Koordination von Schattenabrechnungen, jährlichen gesetzlichen Änderungen sowie Abstimmung des Abrechnungskalenders
  • Verantwortung allgemeiner und übergreifender Abrechnungsaufgaben wie Initiierung von Massenänderungen, Rückverfolgung und Bereinigung von Über- oder Unterzahlungen oder Überprüfung, Validierung und Verteilung von Steuer-/Sozialversicherungsdaten
  • Projektmitglied und -koordination im globale Payroll Projekt für die deutschen Gesellschaften
  • Schnittstelle für Abrechnungsergebnisse und –zahlungen in die Bereiche Finance und Treasury

 

Ein Background, der überzeugt

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder kaufmännisches Studium, gerne mit Schwerpunkt Personal
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung in einem international aufgestellten Unternehmen
  • Sicherer Umgang mit IT-Systemen und im Besonderen mit SAP SuccessFactors (Employee Central)
  • Gute Englischkenntnisse sind in unserem international aufgestellten Unternehmen ein Muss
  • Eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Eine Prise Humor verbunden mit hoher Leistungsbereitschaft

 

Ein Umfeld, das begeistert

  • Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte großgeschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen
  • Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty, Weihnachtsfeier oder Einweihungsfest

 

Ihr Kontakt

Sie möchten Teil des Exyte Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49(0)7118804-4139 zur Verfügung.

 

Exyte Central Europe GmbH

Segen Semere

Löwentorbogen 9B,

70376 Stuttgart

 

 

Die Exyte Group ist ein "Equal Employment Opportunity" Arbeitgeber und setzt sich für Chancengleichheit und Gleichbehandlung ein. Die Exyte Group bietet daher allen qualifizierten BewerberInnen gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten unabhängig von der Abstammung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Herkunft, Hautfarbe, Religion, geschütztem Veteranen- oder Behindertenstatus oder genetischer Information.